Eine Einrichtung der Arbeitsgruppe Buhlstraße e.V.

An den beiden Mitwoch Nachmittagen (14.7. und 21.7.) sind wir zusammen mit dem Nachbarschaftstreff Hirschgarten und Streetwork unterwegs zwischen Hirschgarten Foyer und Schloßmauer. Wir wollen von den KIndern und Jugendlichen aus der Nachbarschaft lernen, wie es ist hier zu leben. Was ist gut? Was nervt? Und was würdet ihr Euch noch wünschen?

Die Ergebnisse werden anschliessend zusammengetragen und dem Bezirksausschuß, Schulen, Ämter etc. präsentiert. Gemeinsam können wir so unsere Hood voranbringen und das Leben für Euch  ein bißchen besser machen. Bei Instagram ” jung_in_der_hood” könnt ihr das dann mitverfolgen und weiter mitsprechen 🙂